DANIEL WUNDERLICH

zertifizierter Trainer, Athlet, Bodybuilder

DANIEL WUNDERLICH

Ich lebe und liebe Bodybuilding!

Während andere Kinder nach der Schule nach Hause liefen, trieb es mich zum Sport. Keine Sportart, die ich nicht ausprobieren wollte - Leichtathletik, Faustball, Volleyball, Kickboxen, WT, ... natürlich probierte ich auch den Kraftsport aus: Körpergewichtsübungen, Bankdrücken und andere Übungen mit Gewichten begannen mich zu faszinieren. Der eigentliche Auslöser für meinen Werdegang war aber meine erste Kurzhantel geschenkt zum 13.Geburtstag!

Endlich konnte ich meinem Idol Rocky Balboa nacheifern: higher, faster, further! Mit 14 Jahren trainierte ich dann schon regelmäßig mit meinen eigenen Plänen in einem kleinen Studio. Auch wenn es nur im Keller meiner Eltern war - für mich war es meine Welt. Hier konnte ich mich entfalten und ich trainierte wie verrückt so gut wie jeden Tag, trank Literweise Milch und wollte einfach nur wachsen und stärker werden. Denke mal so geht es vielen am Anfang ;) Schnell stellten sich die ersten (sichtbaren) Erfolge ein und ich forderte mich immer wieder. Für mich gab es keine Ausrede und erst recht keine Pause vom Training. Ich wollte doch wie die großen starken Jungs in den Hochglanz Magazinen sein und die machten doch auch keine Pause - dachte ich zu mindestens damals ;) !

Anfang meiner Zwanziger machte ich nun Kniebeugen mit 285 Kg / 7 WH, Kreuzheben über 300 Kg Serie, Bankdrücken mit 200 Kg 7 WH und auf der Beinpresse hatte ich inzwischen eine Tonne drauf gepackt. Ich sage euch das war eine verrückte Zeit, aber ich habe jeden Satz und jede Wiederholung mit absoluter Hingabe gemacht. In unserer Region ist der Kraftdreikampf sehr beliebt gewesen und mir machte es Spaß an meine Grenzen zu gehen, mich zu steigern, immer stärker und besser zu werden.

Ich wog inzwischen massive 130 kg und begann meine erste richtige Diät. Doch da sah ich Kevin Levrone Maryland - Muscle Machine und begann umzudenken und auf ein Ziel hinzuarbeiten. Ich werde nie die Szene vergessen, als er sein T-Shirt auszog und im Tank Top da stand. Er sah aus wie in Stein gemeißelt, wie eine Fleisch gewordene Comic Figur. Genau das wollte ich!!! Seitdem war es um mich geschehen. Ich wollte immer härter und trockener werden. Absolute Definition war mein Bestreben und ich wollte es für immer! Dazu musste ich meinen Körper besser kennenlernen und beschäftigte mich mit den unterschiedlichsten Ernährungsformen, bis ich einen Weg gefunden hatte, um jede Veränderung an mir durch die Ernährung sofort feststellen zu können. Auch das Laden und Entwässern machte ich nur um zu sehen wie ich auf den Punkt aussehen kann. Es machte mir einfach Spaß.

Das war alles noch bevor ich überhaupt an einen Wettkampf dachte, aber Erfahrungen und Lektionen die ich heute nicht missen will und welche mich zu dem Mann gemacht haben, der ich heute bin. Das Wichtigste aber was geblieben ist, ist meine Motivation, die Leidenschaft täglich zu trainieren und sich stets neuen Herausforderungen zu stellen. Noch heute trainiere ich genauso begeistert, wie als 13jähriger Junge der seine erste Hantel geschenkt bekommen hat!

Ich wünsche allen Eisen-Kriegern & Kriegerinnen, dass sie Ihr Verlangen und Ihren Willen nie verlieren. Woran der Geist glaubt das kann der Körper erschaffen.

Überzeugen Sie sich von unseren Qualifikationen.

Zertifikat Zertifikat Zertifikat Zertifikat Zertifikat Zertifikat Zertifikat

AGB IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Exclusiv Wellness